Montag, 23. Januar 2017

Brrrr, wie kalt!!

Ich bin vom meinem kurzen, kreativen Frühlingstrip zurück und wieder in der eiskalten, winterlichen Realität angekommen. Wenn das Thermometer auch tagsüber bei strahlendem Sonnenschein die Null-Grad-Grenze nicht übersteigt, rückt der Frühling wieder in gaaaaanz weite Ferne. Also gibt es heute mal wieder eine kleine Verpackung - zum Wetter passend, in winterlichem Gewand...............



Es war schon lange mal wieder an der Zeit, diese schon lange nicht mehr erhältliche Tütenstanze vom Staub zu befreien. "Frau" (also ich) trennt sich ja selten von ihren Schätzen und deshalb befindet sich diese tolle BigZ-Stanze aus grauer SU-Vorzeit noch in meinem Bestand. Die kleine Eisläuferin aus der ERLEBNISWELT hat es mir angetan und sie passt ausgezeichnet zu den eisigen Temperaturen. Für den Hintergrund habe ich ein wenig mit Nachfüllfarbe in Zartblau, Wasser und dem Wassertankpinsel gespielt und darauf noch kleine weiße Schneeflocken embosst. Der Winterzauber-Stempel ist ebenfalls ein RENKE-Produkt und war für diese Tütchen ein unbedingtes Muss. Gefüllt sind sie mit einer süßen Schokoschneekugel und wärmendem Tee.............


Ein schöner Tee ist eine gute Idee, den werde ich mir jetzt auch gönnen. Auf die Schokolade verzichte ich allerdings momentan, um die Weihnachtspfunde schnell wieder los zu werden.

Ich wünsche Euch eine schöne, frostige und kreative Woche!

Kreative Grüße

Birgit


PS: Jetzt hatte ich doch glatt vergessen, dass heute Montag ist! Selbstverständlich verlinke ich heute wieder zu "No sew Monday und zur Abwechslung mal zu KreativDurcheinander

Sonntag, 22. Januar 2017

Zum Geburtstag viel Glück!

Wenn man den Kranz gerne etwas üppiger möchte, dann einfach mehrere übereinander anordnen. Ich habe bei dieser Karte gleich drei in verschiedenen Farben (Waldmoos, Flüsterweiss und Mattgrün) geschichtet............


Das kleine Vögelchen gehört ebenfalls zur Kranzstanze dazu und hat mir als einzige Deko zum voluminösen Kranz am besten gefallen. Über den gestanzten Schriftzug brauche ich glaube ich nichts mehr sagen, der ist inzwischen doch hinlänglich bekannt. 

Nach den beiden kreativen Frühlingsausflügen von gestern und heute, genießen wir heute dann doch wieder das klirrende Winterwetter und lassen uns die Wintersonne mal draußen auf die Nase scheinen.

Liebe Grüße

Birgit

Samstag, 21. Januar 2017

Sonnenschein und Vogelzwitschern...............

trotz eisiger Temperaturen war mir heute nach GELB und FRÜHLING. Es lag aber sicher auch daran, dass ich unbedingt den neuen Frühlingskranz von Charlie & Paulchen ausprobieren musste. Er ist genau so filigran, wie der Sternenkranz und eindeutig ganzjahrestauglich.............


Ein aus einem RENKE-Kärtchen ausgestanzer Kreis und dem Text (eine Eigendesignstanze aus dem Steckenpferdchen) komplettieren dieses Werk. Im Hintergrund habe ich dem Papier mit den neuen Aquarellbuntstiften aus dem Frühjahrskatalog und dem Wassertankpinsel noch ein wenig Leuchtkraft verliehen. Das macht doch Lust auf den bevorstehenden Frühling oder?

Morgen habe ich noch ein Geburtstagskärtchen, ebenfalls mit dem tollen Kranz.

Kreative Grüße

Birgit




PS: Die versprochene Verpackung muss leider noch bis nächste Woche warten. Neue Schätze haben einfach Vorfahrt!!

Freitag, 20. Januar 2017

Zum 30. einfach mal abtauchen

Ein besonderer Kartenwunsch zum 30. Geburtstag einer Dame, die begeisterte Taucherin ist, wurde diese Woche an mich herangetragen. Puhh, das ist wieder mal ein Thema, zu dem auch im gut ausgestatteten Stempelhaushalt nicht unbedingt etwas Passendes zur Hand ist. Bei meiner letzten Bestellung bei "Charlie & Paulchen", auf die ich die ganze Woche sehnsüchtig gewartet habe, könnten aber ein paar passende Stanzen dabei gewesen sein. Als die Schätzchen heute eintrafen, wurden sie also gleich auf ihre Tauglichkeit geprüft und BINGO, sie waren sogar wunderbar geeignet, aber seht selbst..............




Die Panorama-Stanzen von Charlie & Paulchen sind einfach genial und auch für Pop-up-Karten super geeignet. Auch das Designerpapier vom Block hat thematisch richtig gut gepasst. 

Die Karte wird morgen erst abgeholt, das Geburtstagskind ist sicher nicht hier unterwegs, so dass ich sie schon zeigen kann. Jetzt hoffe ich, dass das Ergebnis gefällt. Die Auftraggeberin möchte immer "etwas Ausgefallenes" (was auch immer das heißt) und bis jetzt war immer alles zu ihrer Zufriedenheit.

Kommt gut ins Wochenende, möglichst ohne Frostbeulen!

Liebe Grüße

Birgit

Donnerstag, 19. Januar 2017

Heute mal in grün

Zur Abwechslung gibt es mal eine Farbkombi in Flüsterweiss und Grüntönen. Für diese Karte habe ich den Kranz einmal in Flüsterweiss und einmal aus Designpapier ausgestanzt, jeweils in der Mitte geteilt und übereinander geklebt. Fehlte nur noch ein schöner, plakativer Schriftzug, den ich in Wasabigrün embosst habe und ein kleiner, ebenfalls grüner mehrlagiger Schmetterling...........


Alles in allem auch wieder ein Beispiel von eher schlichter Eleganz. So mag ich es am liebsten!

So, das war die letzte Vorratskarte, morgen gibt es dann vielleicht mal wieder eine Verpackung.

Kreative Grüße

Birgit

Mittwoch, 18. Januar 2017

Noch einmal eine Hibiskuskarte

Wie versprochen, gibt es heute noch eine Geburtstagskarte mit den schönen Hibiskusblüten. Hierbei habe ich die beiden flüsterweissen Blüten mit etwas Stempelfarbe in kirschblüte und dem Aquapainter in der Mitte ein wenig eingefärbt und im Hintergrund das Papier auch mit dem Aquapainter und ein wenig Stempelfarbe bespruzzelt...............


Ein schlichtes Kärtchen, das ich sehr elegant finde.

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße

Birgit

Dienstag, 17. Januar 2017

Hibiskus

Weiter geht es mit den Geburtstagskarten für den Vorrat. Heute zeige ich Euch eine Karte in Flüsterweiss, Chili und Kirschblüte, bei der ich wieder das neue Stanzenset "Fensterschachtel" verwendet habe. Dieses Mal habe ich das große Stanzmotiv einfach mittig ausgestanzt und einen Ring aufgesetzt. Hinterlegt ist das Motiv mit dem schönen Hibiskus-Papier aus der ERLEBNISWELT. Dazu passten die ausgestanzten Hibiskusblüten natürlich perfekt. Der ausgestanzte Schriftzug, ebenfalls aus der ERLEBNISWELT, ist so genial und durfte auch hier wieder nicht fehlen............


Da ich ein paar Hibiskusblüten zu viel ausgestanzt hatte, gibt es morgen noch eine Variante mit diesen schönen Blüten.

Kreative Grüße

Birgit