Mittwoch, 6. September 2017

Physalis schlicht weiß und gold

Ich gebe es zu, anfangs wusste ich nicht so recht, was ich mit dem Physaliszweig aus der September-Abo-Box von "Charlie & Paulchen" anfangen soll. Nachdem ich mich intensiv mit der Stanze beschäftig hatte, sprudelten dann doch ein paar Ideen, die ich jetzt nach und nach umgesetzt habe. Heute zeige ich Euch eine neutrale Glückwunschkarte, nicht unbedingt herbstlich, in weiß mit wenigen goldenen Akzenten..............


Als schlichten Schmuck habe ich ein paar weiße Lackpünktchen aufgesetzt und ich denke, das ist auch völlig ausreichend.

Kreative Grüße

Birgit


Kommentare:

  1. Das kann man ja kaum glauben, liebe Birgit! So schöne Ideen hast du uns bis jetzt mit der Stanze gezeigt. Ich bin gespannt, was dir dann noch so alles eingefallen ist.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Karte traumhaft schön!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Deine Karte ist wunderschön.
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  4. Diese Karte gefällt mir ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Birgit,
    wow, die Stanze ist wirklich super; die Karte wirkt sehr edel und stilvoll!
    Ich schicke Dir viele liebe Grüße aus der Heimat
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Auch in weiß-gold sehr vorzeigbar! Sehr schön!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  7. Ein Träumchen, hast Du wirklich toll in Szene gesetzt.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen